schulische Professionalisierung

Trotz der Vielzahl an Facetten, die das schulische Arbeiten und Leben besonders, einzigartig und reizvoll machen, gibt es gleichermaßen vielfältige Hindernisse und Hürden, die den beruflichen Alltag erschweren.

Person – Situation – Organisation können Bereiche sein, die mannigfache Probleme in sich bergen und deren Beherrschung man sich mitunter lediglich passiv erlegen sieht. Problematisch ist oftmals allerdings, dass weder personenbezogene noch situationsspezifische oder aber systemimmanente Ressourcen gefunden, gebunden und genutzt werden, um jener Aspekte Herr zu werden.

Fortbildungsangebote:

  • meta-reflexive Professionalisierung von Unterricht und Führungsverhalten
  • pädagogisch-psychologische Diagnose und differenzierte Förderung
  • kooperative und konstruktive Teamentwicklung in Bildungsgängen
  • systemische Umsetzung kompetenzorientierter Bildungspläne