MOSK

Das Training zur Förderung von Motivation und Selbstkonzept (kurz: MOSK) wurde von 2012 bis 2014 theoretisch konstituiert, schulpraktisch durchgeführt und empirisch erforscht und evaluiert. Es stellt die Grundlage der sich in Bearbeitung befindenden Habilitationsschrift „Ausgewählte theoretische Kapitel und empirische Studien zur Leistungsmotivation“ dar und ist in 2016 vom Deutschen Lehrerforum ausgezeichnet worden.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des Deutschen Lehrerforums:

MOSK (Förderung und Training von Motivation und Selbstkonzept)

MOSK